Weingut Hörner aktuell



30.11.2021

Abholung am Anschlag
Abholung am Anschlag


Die vergangenen Tage waren recht turbulent. Ein regelrechter Tsunami an Aufträgen hat uns überrollt, zwischenzeitlich waren die Weine des Kollegen Hostert vergriffen und mussten nachgeordert werden und DHL hat uns zweimal bei der Abholung ignoriert.

Da kamen wir doch ziemlich ins Rotieren, wir entschuldigen uns für die dadurch enstandenen Verzögerungen bei der Auslieferung.


1.4.2022 - 3.4.2022
Weinmesse
Bremen
in Kalender übernehmen in Kalender übernehmen
13.5.2022 - 17.5.2022
Weinfest
Oberhausen Friedensplatz
in Kalender übernehmen in Kalender übernehmen
13.6.2022 - 13.6.2022
Deutsch-Französischer
Bauern- und Genussmarkt

Bellheim
in Kalender übernehmen in Kalender übernehmen



Wein des Monats:




Aktuelle Aktionen :

15. 11. 2021 bis 18. 12. 2021
Fracht bei Postversand
ab 12 Flaschen
DE
€ 0.00 statt € 7.30



19.10.2021


Nach über einem Jahr Abstinenz die lange erwartete Messe in Bremen.
Dieses Jahr etwas unüblich, im Spätjahr, in größerer Halle, bei weniger teilnehmenden Betrieben.
In 2022 soll die Veranstaltung wieder ins Frühjahr, voraussichtlich Anfang April, eben wie gewohnt ... wenn Corona dies zulässt.

IMG-5954.jpg
Messestand Bremen


Wir haben uns zur Initiative Fluthilfe für ein Patenweingut gemeldet, das Los entschied für das Weinhaus Hostert in Rech/Ahr.
Der Betrieb verlor durch die Flutkatastrophe rund 1/3 seiner Weinreben und was noch schwerer wiegt, der übliche Vertriebskanal per Tourismus kam gänzlich zum Erliegen.
Wir möchten den Kollegen in unseren Möglichkeiten dabei unterstützen die Wiederaufbauphase zu überstehen.

Link zu Weinhaus Hostert

Auf der Messe präsentierten wir zwei der Weine, einen Blanc de Noir sowie einen Spätburgunder Rotwein, beide preisgekrönt und ausgezeichnet. In Kürze werden diese auch bei uns im Onlineshop verfügbar sein.

IMG-5961.jpg
Spätburgunder Rotwein und Blanc de Noir vom Weinhaus Hostert

14.10.2021


Die Traubenernte endete vergangenen Sonntag mit dem Silvaner, nun ist Aubau und Pflege der jungen Weine angesagt und natürlich auch wieder Experimente. Hier wird ein Teil des Sauvignon Blanc, noch gärend, in Bierfässer umgefüllt, in welchen er dann zu Ende fermentieren und dabei Druck aufbauen soll.
Im Prinzip ähnlich wie beim Flaschengärungsverfahren bei Sekt, allerdings ohne zweite Gärung und dadurch schwächer im Alkohol und zugleich aromatischer, da noch das volle Traubenaroma aus dem Most vorliegt.

Sevolution II
Das Produkt wird voraussichtlich als Sevolution 2 dann 2022 präsentiert werden.


28.09.2021

Grauburgunder Traubenmost
So wurde der neue Grauburgunder Traubenmost eingelagert, glänzend klar, man sagt dazu "hell", knapp unter Spätlesequalität, daher die leicht rosa Färbung.

Die Weinernte schreitet voran, mittlerweile sind komplett geerntet:


Etwas Sorge bereitet der allmorgendliche Tau auf den Beeren, was jedoch im Vergleich zur Wetterlage über den Sommer noch ein eher kleineres Problem darstellt.

21.09.2021
Weinlese 2021, wir haben begonnen und es geht gut voran.

Am 17.9. starteten wir in die Weinlese, die letzten Wochen waren für die Reifeentwicklung günstig, sodass wir doch sehr feine Ernteergebnisse vorweisen können. Insgesamt ist die Reife etwas geringer als in den vergangenen Jahren, dafür präsentieren sich schon die Moste schön erfrischend und fruchtig.

Die kommende Woche ist nochmal positiv prognostiziert, sodass wir ohne Hast sorgfältig auf den Punkt weiter lesen können.

Derzeit geerntet sind:



03EAA3A9-7ABA-405D-A66A-418211490A6F.jpeg
Herbstimpression

28.09.2021

Grauburgunder Traubenmost
So wurde der neue Grauburgunder Traubenmost eingelagert, glänzend klar, man sagt dazu "hell", knapp unter Spätlesequalität, daher die leicht rosa Färbung.

Die Weinernte schreitet voran, mittlerweile sind komplett geerntet:


Etwas Sorge bereitet der allmorgendliche Tau auf den Beeren, was jedoch im Vergleich zur Wetterlage über den Sommer noch ein eher kleineres Problem darstellt.

21.09.2021
Weinlese 2021, wir haben begonnen und es geht gut voran.

Am 17.9. starteten wir in die Weinlese, die letzten Wochen waren für die Reifeentwicklung günstig, sodass wir doch sehr feine Ernteergebnisse vorweisen können. Insgesamt ist die Reife etwas geringer als in den vergangenen Jahren, dafür präsentieren sich schon die Moste schön erfrischend und fruchtig.

Die kommende Woche ist nochmal positiv prognostiziert, sodass wir ohne Hast sorgfältig auf den Punkt weiter lesen können.

Derzeit geerntet sind:



03EAA3A9-7ABA-405D-A66A-418211490A6F.jpeg

19.08.2021

Winterbegrünung Weizen Ölrettich
Vor zwei Wochen wurde die Winterbegrünung eingebracht, der größte Teil ist eine Mischung aus Weizen und Ölrettich, durchbrochen von Streifen mit mehrjähriger Blühmischung. Die derzeitige Wetterlage gefällt der Einsaat gut und sie wächst üppig.

25.07.2021

Nach über einem Jahr Abstinenz nahmen wir vergangenes Wochenende an der Veranstaltung "Landauer Weinerlebnis" zusammen mit insgesamt 78 Betrieben teil. Die Veranstaltung war auf verschiedene Lokationen im Stadtgebiet verteilt, unser Stand war im Hof der Verbandsgemeinde Landau Land.
Entgegen aller Prognosen spielte das Wetter bestens mit, auch mit Coronaauflagen war die Laune und Resonanz ausgesprochen gut.

Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen 2022!
Reger Besuch im Hof der Verbandsgemeinde Landau Land
Reger Besuch im Hof der Verbandsgemeinde Landau Land

IMG_4763.jpeg

Immer vier Betriebe je Zelt
Immer vier Betriebe je Zelt


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Weingut Hörner
Edesheimer Weg 14
D-76879 Hochstadt
Germany
Tel: +49 6347 9391276
dummy for zoom