Riesling im Angebot Weingut Hörner

Ihr Warenkorb ist leer
Sie befinden sich in:

Warenkorb

104
JUNG & FRISCH
2019

Riesling

Qualitätswein
Elegance
Lieferzeit: ca. 10 Tage

Preis pro Liter: 8,67 €
Flasche a 0,75 Liter
6,50

in den Warenkorb

031
JUNG & FRISCH
2019

Riesling

Qualitätswein
Spirit
Lieferzeit: ca. 10 Tage

Preis pro Liter: 8,67 €
Flasche a 0,75 Liter
6,50

in den Warenkorb

028
JUNG & FRISCH
2019

Riesling

Qualitätswein
trocken
Lieferzeit: ca. 10 Tage

Preis pro Liter: 5,50 €
Flasche a 1,00 Liter
5,50

in den Warenkorb

026
FRUCHTIG & FRISCH
2019

Riesling

Qualitätswein
feinherb
Lieferzeit: ca. 10 Tage

Preis pro Liter: 5,50 €
Flasche a 1,00 Liter
5,50

in den Warenkorb

Die Riesling Traube


Traube Riesling
Weißer Riesler, Riesling, Rössling, (Synonyme: Rheinriesling, Moselriesling, Rheingauer, Johannisberg, Hochheimer, Klingelberger, Kleinriesling, Gewürztraube, Pfefferl, Rheinriesling, Gentil Aromatique, Petracine, Riesling Renano Bianco, Reno, Ryzli)


Er gilt als der König unter den weißen Rebsorten. Sein Reich sind die kühlen Anbaugebiete mit ihren wärmespeichernden Steillagen in den Flußtälern. Der Riesling stellt höchste Ansprüche an die Lage. Nur wenn ausreichend Wärme vorhanden ist, erreichen die Trauben ihre Vollreife. Der Anbau selbst ist problemlos für fast alle Böden und Erziehungsarten geeignet.


Herkunft:

Die Herkunft des Rieslings ist letztlich nicht bewiesen. Einerseits wird vermutet, daß der Riesling eine gewisse Ähnlichkeit einer Rebsorte habe, die von dem römischen Schriftsteller Plinius (23-79 n. Chr.) beschrieben wurde, andererseits wird vermutet, daß er von einer im Rheintal heimischen Wildrebe "Vitis vinifera var silvestris" abstammt.

Der Name ("Riesling") von Rus / dunkles Holz oder von "reißen"/ Hinweis auf rassige Säure) wurde erstmals 1430 in Worms urkundlich erwähnt.

Wichtige Anbaugebiete:

Mosel-Saar-Ruwer, Pfalz, Rheingau, Mittelrhein, Hessische Bergstraße

Sortenmerkmale:

Blatt: mittelgroß, rundlich , fünflappig, wenig gebuchtet, stumpfgezähnt, Oberfläche blasig derb, Stielbucht überlappend.
Holz: hellbraun, dunkelpunktiert, leicht gerieft
Traube: klein bis mittelgroß, kompakt dichtbeerig
Beere: klein, rund, grüngelb, schwarz punktiert, schwaches Bukett
Reife: spät bis sehr spät
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Weingut Hörner
Edesheimer Weg 14
D-76879 Hochstadt
Germany
Tel: +49 6347 9391276