Hörner Dunkelfelder fruchtig süß Rotwein
mild, tiefrot, fruchtig-süß
  • Artikelnummer: 009
  • Jahrgang: 2017
  • Bezeichnung: Dunkelfelder fruchtig süß
  • Alkohol: 9.5
  • Säure: 5,7
  • Süße: 60,3
  • Flasche: 750ml
  • Verschluss: BVS
  • Allergene: enthält Sulfite
Steckbrief
Artikelnummer: 009 Alkohol: 9.5%vol
Jahrgang: 2017 Flasche: 750ml
Sorte Dunkelfelder Verschluss: BVS
Säure: 5,7 g/l Süße: 60,3 g/l
Bezeichnung: fruchtig süß Allergene: enthält Sulfite
Rotwein Listenpreis: € 5,20

Dunkelfelder

Ihr Warenkorb ist leer

Sie befinden sich in:
Hörner Dunkelfelder fruchtig süß Rotwein
009 SÜß & VOLL
2017
Dunkelfelder
Rotwein
fruchtig süß

Lieferzeit: ca. 10 Tage

5,20
pro Flasche incl. MwSt.
1L 6.93 €


Die Dunkelfelder Traube


Traube Dunkelfelder
Synonyme: Froelich V 4 , Purpur

Ihrem tiefroten Beerensaft verdankt der Dunkelfelder seine Verbreitung in allen traditionellen deutschen Rotweingebieten

Verbreitung: zur Zeit 212 ha, hauptsächlich in Baden, Pfalz und Rheinhessen.

Herkunft: nach H. Moog ist der Dunkelfelder eine Züchtung des Landesökonomierates G. A. Froelich (1847 - 1912) aus Edenkoben (Pfalz). Die Elternsorten sind unbekannt. 1930 wurde sie im Geisenheimer Tafeltraubensortiment in Oberhof an der Lahn verzeichnet und der hohe Farbstoffgehalt ihrer Beeren registriert, worauf sich die züchterische Bearbeitung der Sorte anschloß. Im Jahr 1980 erfolgte der Eintrag als freie Sorte in die deutsche Sortenliste. Das Fachgebiet Rebenzüchtung und Rebenveredlung der Forschungsanstalt Geisenheim ist mit Klon 1 Gm als Erhaltungszüchter der Sorte eingetragen.

Merkmale: Triebspitze dichtwollig bis filzig, weißlichgrün mit rotfleckigen Interkostalfeldern, junges Blatt gelblichgrün mit oberseits dicht-spinnwebiger, unterseits starkwolliger Behaarung, Blätter mittelgroß, fünflappig, Mittellappen keilförmig eingeschnürt, Stielbucht V-förmig offen bis sich berührend, von tiefdunkelgrüner Farbe, teils schon im August mit roten Flecken, Herbstverfärbung weinrot, Traube mittelgroß, breit, kegelförmig, mitteldicht, Beeren blauschwarz, beduftet, schwach oval, Saftfarbe intensiv dunkelrot.

Eigenschaften: sehr früh austreibend, daher nicht für den Anbau in Spätfrostlagen geeignet, die nur mittlere Wuchskraft verlangt eine ausgewogene Nährstoff- und Wasserversorgung zur Erzielung einer befriedigenden Ertragsleistung. Bei mittlerem Ertragsniveau werden hohe Mostgewichte erzielt. Bei der Unterlagenwahl sollten stärker wachsende Sorten bevorzugt werden.

Wein: sehr farbintensiv, tiefdunkelrot mit duftiger Nase, körperreich, stoffig, nachhaltig. Wegen des hohen Farbanteils, geringer Säure sowie der Stabilität der Farbe als Deckrotweinsorte besonders beliebt; als selbständiger Wein ausgebaut hat er einen südländischen, gerbstoffreichen Charakter.
Weingut Hörner
Edesheimer Weg 14
D-76879 Hochstadt
Germany
Tel: +49 6347 9391276