FB Pixel

Kellerneubau


Endlich, am 30.10.2002 war Baubeginn für unseren neuen Weinkeller.


<strong>Kellerneubau</strong> 1 Die erste Baumassnahme war der Bau der Kanalisation von der Grundstücksgrenze zur Gebäudegrenze.




<strong>Kellerneubau</strong> 2 Danach wurde auf dem Gelände an dem später das Gebäude stehen soll der Oberboden abgehoben und abtransportiert. Die Grube wurde mit grobem Schotter fahrbar gemacht.



<strong>Kellerneubau</strong> 3 Am 05.11. kam der Kran.



<strong>Kellerneubau</strong> 4 Wie man sieht geht es voran. am 08.12.2002 wurden die Fundamente fertiggestellt, so langsam sieht man was das mal werden soll.



<strong>Kellerneubau</strong> 5
05.02.2003
Endlich ist es so weit, letzte Woche wurde der Innenraum aufgefüllt und die Maurer haben heute begonnen die Außenwände hoch zu ziehen. Wunder der Technik, die Steine werden geklebt und das Mauern geht so hurtig voran.



<strong>Kellerneubau</strong> 6
15.02.2002
mittlerweile sind ca. 4 Meter inklusive der Innenwände erreicht, doch leider verhindert der bittere Frost die Fortsetzung der Bauarbeiten.



<strong>Kellerneubau</strong> 7
23.03.2003
Die Giebelwände stehen und die Zwischenwände und Ringanker sind fertig. Für die Woche vor Ostern ist das Gebälk vorgesehen, mal sehen ob alles klappt. Parallel zum Bau haben wir schon die Ausstattung des Weinkellers mit Fässern geplant und bestellt damit dieser für die kommende Ernte in Betrieb genommen werden kann.


12.04.2003

Heute waren die Zimmerleute am Bau und haben den Dachstuhl aufgeschlagen.




<strong>Kellerneubau</strong> 8

16.05.
Das Dach ist zu !
Endlich können die Verputzer kommen. Eine Verzögerung gab es durch Lieferengpässe bei den Dachteilen. Wir liegen noch knapp im Zeitplan, mal sehen wann wir fertig werden.



<strong>Kellerneubau</strong> 9
20.06.2003

Die Verputzer sind kräftig am Werke, der Außenputz ist drauf und der Innenputz auch schon teilweise aufgebracht.



<strong>Kellerneubau</strong> 10
11.08.2003
Wie man sieht ist die Farbe nunmehr drauf und die Tore sind eingebaut.
Nicht sichtbar ist der Betonunterbau und die Rinnen, welche im Innenbereich installiert wurden.
Auf der Rückseite wurde für den Maschinenschuppen und auf der Vorderseite für den Hof ausgegraben


<strong>Kellerneubau</strong> 11 Am 19.08. Der Kunstharzboden wird eingebaut.


<strong>Kellerneubau</strong> 12 Am 21.08. Unglaublich, der Umzug kann beginnen!
Ein Glück, die Weinlese steht schon vor der Tür


<strong>Kellerneubau</strong> 13 Am 21.08. Noch unglaublicher, das nenn ich Timing!
Kaum sind die vorhandenen Weinfässer abgebaut stehen auch schon die Neuen vor der Tür. Das geht Schlag auf Schlag!


<strong>Kellerneubau</strong> 14 21.08. Die Weintanks stehen, es kann losgehen, der Keller ist, wenn auch noch unvollständig betriebsbereit.