Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gerichtsstand:
Der Gerichtsstand für beide Seiten ist Landau in der Pfalz.

Bestellung per Internet Bestellformular :
Sollten Sie Java-Script in Ihrem Internetbrowser de
aktiviert haben gelten die Preise
unserer Liste, welche auf unserer Seite herunter geladen
oder bei uns kostenfrei
angefordert werden kann. In jedem Falle ist das Angebot freibleibend.
Der Versand erfolgt innerhalb von 5 Werktagen,
der Zeitpunkt der Zustellung obliegt dem beauftragen Logistikunternehmen
oder dem beauftragten Spediteur.

Frachtkosten :
Bestellungen welche wir selbst im Rahmen einer Tour anliefern erfolgen
versandkostenfrei.
Bestellungen bis zu 90 Flaschen erfolgen zuzüglich
Versand, Verpackung und Versicherung für € 6,80 je Karton a 12 oder 6 Flaschen.

Ab 90 Flaschen erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.
Sofern nicht anders gewünscht wählen wir die für Sie günstigste Stückelung.
Bei Versand außerhalb Deutschlands gehen die Versandkosten gänzlich zulasten
des Bestellers.

Versand :
Wir weisen darauf hin, das teilgefüllte Kartons auf Grund größerer Gefahr von Bruch, nicht verschickt werden können.
Bitte wählen Sie daher Ihre Bestellmenge so, dass sich eine durch 6 oder 12 teilbare Flaschenanzahl ergibt.
Die Mindestbestellmenge beträgt 12 Flaschen.
Das Packen unterschiedlicher Weine in einen Karton ist selbstverständlich.
Sollte ein Packet bei Ihnen beschädigt ankommen reklamieren Sie sofort beim
Überbringer und lassen dies schriftlich bestätigen.
Nachträgliche Reklamationen wegen Bruch können nicht angenommen werden.

Zahlung :
Alle Preisangaben unseres Angebotes sind Endverbraucherpreise inklusive der
gesetzlichen Mehrwertsteuer für Deutschland.
Bei Erstbestellung per Internet und Versandzustellung erfolgt die Auslieferung
der Ware erst nach Zahlungseingang des vollständigen Rechnungsbetrages ohne Abzug auf unserem angegebenen Konto oder per PayPal.
Unsere Preise sind eng kalkuliert und erlauben daher keine Skonti.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Die Zahlung erfolgt bei Erhalt der Ware ohne Verzug und Abzug.


Leergut :
Bei Versand erfolgen keine Leergutrückname, keine Leergutberechnung und auch
keine Verrechnung.
Bei Lieferung innerhalb einer Tour erheben wir ebenso kein Flaschenpfand und
vergüten auch keine Leergutrückgabe.

Reklamationen :
Bitte wenden Sie sich bei Reklamationen direkt an uns.
Weinstein ist ein Naturprodukt und kann nicht völlig ausgeschlossen werden.
Daher ist Weinstein kein Reklamationsgrund. Kork- oder Verschlussfehler können trotz aller getroffenen
Vorkehrungen leider nicht ausgeschlossen werden. Bewahren Sie zur Reklamation
die Teilgefüllten Flaschen auf, damit wir wiederum bei unserem Zulieferer
beanstanden und Ihnen Ihre Flaschen vergüten oder austauschen können (auch bei
Sekt, Schaum- oder Perlwein).

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Altersbeschränkung:
Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich."

Weingut Gerhard und Marko Hörner GbR
Edesheimer Weg 14
76879 Hochstadt
Tel: 06347-919203
Fax: 06347-919204
www.weingut-hoerner.de
service@weingut-hoerner.de