aktuell im
Weingut


Nächste Termine :

26. 10. 2018 - 27. 10. 2018
Wine and Taste Festival
Karlsruhe

2. 11. 2018 - 3. 11. 2018
Wine and Taste Festival
Düsseldorf

10. 11. 2018 - 11. 11. 2018
WeinTour Weinmesse
Hamburg

8. 3. 2019 - 10. 3. 2019
Weinmesse
Kiel

29. 3. 2019 - 31. 3. 2019
Weinmesse
Bremen

5. 4. 2019 - 7. 4. 2019
Weinmesse
Leipzig



Wein des Monats:



0

21.09.2018

Langsam neigt sich die Weinlese dem Ende zu, noch Riesling und Silvaner stehen aus.

Teilweise gären die Neulinge noch, manche durchlaufen schon die malolaktische Gärung, eine erste Bilanz lässt sich schon ziehen.

Insgesamt wurden recht ordentliche Qualitäten erreicht, die Traubengesundheit kann, bedingt durch die anhaltende Trockenheit, nur als bestens bezeichnet werden.

Gleichzeitig wirkte die Trockenheit auch entwicklungsverzögernd, wodurch wir doch in den fast normalen Erntezeiten lagen.



Nach Abschluss der Lese geht es dann direkt weiter in die Vorbereitung der Spätjahrsveranstaltungen, Hamburg, Bremen etc..


Aktuell im Weinkeller:








29.08.2018

Ja, so ist das wenn man mit der Natur arbeitet.

Die Prognose zum Erntebeginn lässt sich nicht mehr halten.

Die anhaltende Trockenheit wirkt nun reifeverzögernd, die Traubengesundheit ist sehr gut, von dieser Seite her besteht kein Anlass für Aktionismus.

Es ist einfach doof, der Laden ist startklar und man wartet ... wartet ... wartet.

Das ist dann so eine Gelegenheit aufgeschobene Instandsetzungen vor zu nehmen, die Betriebsausstattung dankt es :)





Nachtrag 31.8.:

Heute ernteten wir die ersten Müller-Thurgau-Trauben zum Test, Fazit, die Wetterprognosen sind gut, wir werden voraussichtlich noch eine Woche abwarten.


09.08.2018

04.08.2018


Der Countdown zum historisch frühesten Erntebeginn läuft. Die Traubenreife spurtet voran, die meisten Sorten sind mittlerweile gefärbt.

Der Termin für den voraussichtlichen Erntebeginn wird in Anbetracht der Wetterprognosen daher tendentiell eher früher liegen.

In der kommenden Woche steigen wir daher in die Erntevorbereitungen ein.

Der Weinkeller wird durchgeputzt, die Fässer grundgereinigt und sterilisiert, der Arbeitsraum geräumt, das Erntegeschirr (Traubenpresse Pumpen, Leitungen etc.) wieder aufgebaut, geprüft und grundgereinigt.

Es gibt viel zu tun, packen wir's an :)

Voraussichtliche Auswirkungen des 18er Sommers auf den Jahrgang:


  • Der 18er wird wieder eine Herausforderung werden. Der 'Supersommer' wird seine Spuren hinterlassen.
    Das erste Problem wird die Erntetemperatur sein.

  • Traubentemperaturen von ~ 25°+x stellen besondere Anforderungen an die Technik und den Prozess, eine zügige Trauben- und Mostverarbeitung um mikrobielle Probleme zu vermeiden wird spannend werden.

  • Die nächste Schwierigkeit wird ein exorbitanter Alkoholgehalt sein. Diesen im Zaum zu halten durch Anpassung des Lesetermins wird interessant, zumal bei zu früher Ernte die Weine dünn und bitter werden, es wird punktgenau geerntet werden müssen.

  • Temperaturen im Weinkeller von 25°+x beschleunigen alle Prozesse im Wein, vorallem die Gärung ungemein, diese im Zaum zu halten wird interessant werden.

  • Die Farbe des Weines wird ebenso eine Herausforderung, manche Trauben wie Graubrgunder oder Gewürztraminer haben von Natur aus gefärbte Beerenschalen, ein Gewürztraminer Rose ist jedoch eher untypisch.

  • ...



Es zeichnet sich eine 'intensive' Weinlese ab.

Frühere Ernte um den Alkohol begrenzt zu halten, typisch Weinaromen aus dem Fruchtfleisch ohne zugleich Bitterstoffe
zu extrahieren, Farbe, jedoch nicht zu viel davon keltern, dabei rasch und vor allem sauberst arbeiten um mikrobielle Kontaminationen zu vermeiden ...

11.07.2018


Der Verrückte Sommer geht weiter. Schon um den 10 Juli beginnen die Trauben zu färben.

Traubenfärbung Dunkelfelder Reifebeginn


Weingut Hörner
Edesheimer Weg 14
D-76879 Hochstadt
Germany
Tel: +49 6347 9391276